i













- Gitarrenunterricht
- Schlagzeugunterricht
- Klavierunterricht
- Bassunterricht
- Geigenunterricht
- Querflötenunterricht
- Musikalische Früherziehung
- Trompetenunterricht
musikschulen in dortmund
    
Musikschule am U
Musikschule Brackel
Musikschule KLANG KULT


Herzlich Willkommen auf dem Instrumentenspielplatz/Gitarrenenspielplatz      

Wir möchten Ihnen bzw. Ihren Kindern die Möglichkeit geben, mit Spass und Anspruch eine neue Erfahrung auf dem Gebiet der Musik zu erlangen. Spass und Anspruch im Instrumentalunterricht, ist das überhaupt vereinbar? Oder ist es in der Musikschulpraxis nicht häufig so, dass es eigentlich richtig heissen müsste: Spass oder Anspruch? Aber es ist beides möglich! Wer sich mit dem Instrument in einem vertretbaren Rahmen auseinandersetzt, das heisst, ruhig mal am Tag eine Viertelstunde konzentriert seine Übungen macht und Spass an der Musik hat, kommt effektiv zum Ziel. Wer sich besonders in einer bestimmten Musikrichtung aufgehoben fühlt, dem werden wir das nötige "Know How" vermitteln, sich in diesem Bereich weiterzuentwickeln. Wir arbeiten im regulären Musikunterricht viel im Einzelunterricht, aber auch in kleinen Gruppen zu maximal 3 Schülern, da nur so effektiv zusammen gearbeitet werden kann. Sind die Gruppen zu groß, ist oft das Vorrankommen eingeschränkt. Bei unseren Ferienangeboten und Workshops sind dann auch größere Gruppen möglich.

Wichtig für unsere Arbeit ist es, Erfolgserlebnisse für den Schüler zu erzielen. Jedes Kind ist stolz, wenn es mal ein Lied in der Schule präsentieren kann und so die Anerkennung der Mitschüler und des Lehrers bekommt. Für Jemanden aus der älteren Generation, der oder die zu einer passenden Gelegenheit, z.B. bei einem Grillabend oder einem Lagerfeuer die Gitarre zückt, kann dem Abend einen besonderen gemeinschaftlich-musikalischen Hauch verleihen.

Durch regelmässiges Üben eines Musikinstrumentes
wird die Konzentrationsfähigkeit gefördert und durch gemeinsames Musizieren entstehen neue soziale Kontakte. Jeder, der den Wunsch hat mal in einer Band zu spielen, hat die Möglichkeit, dieses bei mir zu erlernen. Musik aufschreiben, um sie lesen zu können, Techniken üben, um flüssiger zu spielen und um ohne Kraftaufwand sein Instrument zu beherrschen, sind wichtige Punkte beim Erlernen eines Musikinstrumentes. Aber doch nicht ausser acht lassen sollte man bei aller Theorie und Technik, dass Musik und "Musik machen" vor allem eine Bauchsache ist, mit der man sich ausdrücken kann und die Spass machen soll.

Wer sich spezialisieren will und fortgeschritten, bzw. semiproffessionell
unterwegs ist, kann mit uns genau dort ansetzen und zielorientiert nach einem  speziellen Lehrplan vorgehen. Dazu würden zählen:

- Musiktheorie

- Gehörbildung

- Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen

- Flamenco

- Jazz (Blues, Funk)




PRESSE

                          © 2004 · Gitarrenspielplatz · EmailE-Mail